Antworten auf Fragen zum Cubacalls SMS Versand

Im folgenden finden Sie alle Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema SMS-Versand.
Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, haben Sie im unteren Teil die Möglichkeit, Kontakt zu uns aufzunehmen.

Wann und wo kann ich meine Gratis SMS nutzen?

Von Ihnen erworbene und Gratis-SMS welche Sie bei jeder Aufladung zusätzlich erhalten, stehen unmittelbar nach dem bestätigten Zahlungseingang zur Verfügung und werden Ihrem persönlichen Kundenkonto automatisch gut geschrieben.

Bei Zahlungen per Vorkasse (regulärer Überweisung) geschieht dies sobald Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen und verbucht ist. Bei Nutzung der Zahlungsweise „online Barzahlen“ einige Minuten nachdem Sie die Zahlung in einer der Partnerfilialen getätigt haben. Bei Onlinezahlungen erfolgt die Buchung der SMS sofort nach der Bestellung.

Um Gebrauch von Ihren SMS zu machen, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an und klicken auf SMS senden .

Aus welchem Grund ist eine Verifizierung notwendig?

Cubacel erlaubt ausschließlich den Versand von SMS über gültige Mobilfunknummern um nicht gewünschte Kommunikationen durch „Piratennummern“ und „Fakenummern“ entgegenzuwirken. Um einen unterbrechungsfreien Service anbieten zu können, ist aus gleichem Grund eine einmalige Überprüfung Ihrer Rufnummer notwendig.

Nach der Freischaltung wird Ihre Rufnummer in verschlüsselter Form Ihrem Kundenkonto zugeordnet und zukünftig dem Empfänger als Absender angezeigt. Daraus ergibt sich für Sie der Vorteil, dass Sie etwaige Antwort-SMS aus Kuba auch direkt auf Ihr Handy erhalten, obwohl Ihre Nachricht ursprünglich über das Internet versendet wurde.

Ich versende genau 160 Zeichen, trotzdem werden mir zwei SMS abgezogen

In der Nähe des Zeichenlimits (160 Zeichen je SMS) kann es passieren, dass SMS falsch abgerechnet werden, wenn Sie innerhalb einer Kurznachricht Sonderzeichen (ü, ä, ß, ñ, é, Smilies, Herzchen usw.) verwenden. Da Sonderzeichen und Smilies beim Versand von SMS mit mehr als einem Text-Zeichen berechnet werden, kommt es hierbei während dem Versand zu einer Überschreitung der Gesamtzeichenzahl.

Gleiches gilt, wenn Sie den Text aus einem Übersetzungsprogramm hineinkopieren. Das Hineinkopieren eines Textes kann die richtige Zählung der Zeichen verhindern und die zu versendende Datenmenge erhöhen.

Meine Handynummer hat sich geändert, wie kann ich eine neue Verifizierung anstossen?

Wenn Sie für den SMS-Versand eine andere (z.B. neue) Absendernummer verwenden möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an unsere Kundenbetreuung mit der Bitte die alte Nummer zu löschen.
Sobald Ihre Einstellungen von einem Mitarbeiter zurückgesetzt wurden, informieren wir Sie schriftlich. Direkt im Anschluss können Sie eine neue Nummer wie gewohnt und kostenfrei verifizieren, indem Sie den SMS-Versand aufrufen.

Kann ich versandte SMS nocheinmal einsehen?

Einmal versandte SMS-Texte können nachträglich leider nicht mehr eingesehen werden.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen, werden Seitens Cubacalls keine privaten Daten gespeichert. Das bedeutet leider auch, das wir Ihnen nicht anbieten können, die versandten Texte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal einzusehen.